GNPI

Stellungnahmen

A. Zuordnung von reifen Neugeborenen (NG) und Frühgeborenen (FG) zur Intensivtherapie und Intensivüberwachung

Konsensuspapier der GNPI zur perinatologischen Versorgung

Anlässlich der 38. Jahrestagung der GNPI in Hamburg diskutierte der Vorstand der GNPI gemeinsam mit Vertretern der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie (Prof. Fuchs und Prof. Rolle) die Situation der kinderchirurgischen Versorgung bzgl. der Neonatologie. Der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie hat auch diesbezüglich ein Schreiben verfasst (siehe Anlage).

Stellungnahme der Gesellschaft für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin (GNPI) zur Verwendung stichsicherer Kanülen im Bereich der Neonatologie