GNPI
    

Die Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin fördert wissenschaftliche und/oder innovative Projekte, die der Weiterentwicklung des Faches dienlich sind. Der gesamte Förderbetrag wird jährlich bei der 2. Vorstandssitzung festgelegt. Der maximale Beitrag für ein Projekt wird mit 10.000 EUR festgelegt. Höhere Förderbeiträge können im Einzelfall für besonders förderungswürdige Vorhaben genehmigt werden, jedoch nur mit Beschluss des Vorstands. Da die Einnahmen der GNPI hauptsächlich aus den Beiträgen ihrer Mitglieder kommen, ist besonders darauf zu achten, dass geförderte Projekte deren Interessen berücksichtigen. Anträge können von allen Personen gestellt werden, die Mitglied der Fachgesellschaft sind.

 Antragsformular