GNPI
    

GNPI Förderung des Wissenschaftlichen Nachwuchses,

GNPI For WiN

Mentoring dient dem strukturierten und zielorientierten Erwerb von Fertigkeiten bzw. Kompetenzen in Klinik und Forschung im Rahmen der akademischen Laufbahn und ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Karrieregestaltung von Akademikern in der Medizin.

Um die individualisierte und langfristige Karriereplanung sowie das Miteinander der klinischen Arbeit und wissenschaftlichen Entwicklung zu fördern, nimmt die GNPI ein Mentoringprogramm für den ärztlichen Nachwuchs der Neonatologie und der pädiatrischen Intensivmedizin in ihr Förderkonzept auf.

Die Förderung umfasst i) die Darstellung der nationalen und internationalen Fördermöglichkeiten durch eine Informationsplattform in Assoziation zu den Jahrestagungen der GNPI sowie ii) ein individualisiertes Mentoringprogramm (Auswahl nach Bewerbung).

Eine erste Informationsplattform wird im Rahmen der 42. Jahrestagung der GNPI stattfinden (link zum Programm). Hier erfolgt auch die Vorstellung des Konzeptes und es werden Informationen zu den Anmeldemöglichkeiten gegeben.